Start | Leistungen | Industriebereiche und Anwendungen | Unternehmen | Kontakt | Standorte
Schiffsheizsysteme

Ölbefeuerter- Heißölerhitzer Typ HE

Der HTI-Gesab Thermalölerhitzer wird nach den Vorschriften der Druckbehälter-Verordnung gebaut und wird als Strahlungsheizkessel mit nachgeschalteten Konvektions-Heizflächen im Dreizug- System konstruiert. Das Rohrsystem, aus Kesselstahlrohr hergestellt, wird von einem gasdicht geschweißten Stahlblechmantel, einer Mineralwollisolierung und einer verzinkten Blechummantelung umgeben.

Die großbemessene Strahlungsbrennkammer garantiert eine hohe Lebensdauer des Kessels, weil keine Flammenberührung mit dem Rohrsystem und somit keine örtliche Heizflächenüberlastung möglich ist. Das Aggregat steht oder liegt auf einem stabilen Grundrahmen. Der HTI-Gesab Thermalölerhitzer ist für die Verbrennung von handelsüblichen flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen geeignet. Als Wärmeträger können mineralische oder synthetische Medien verwendet werden. Die Auswahl des Wärmeträgers ist jeweils mit der HTI-Gesab abzustimmen. Der HTI-Gesab Thermalölerhitzer wird mit allen erforderlichen Anschlüssen für die Überwachungs- und Steuereinrichtungen geliefert. Die Abmessungen sind den gültigen Maßblättern zu entnehmen, wobei Maßänderungen oder eine Anpassung an technische Erfordernisse vorbehalten bleiben.

© HTI-Gesab 2009 | Impressum | Lieferungs- und Zahlungsbedingungen | Einkaufsbedingungen
Englische Version dieser Webseiten | Gesab Göteborg