Start | Leistungen | Industriebereiche und Anwendungen | Unternehmen | Kontakt | Standorte
Schiffsheizsysteme

Dampfgenerator HDG

Der Dampferzeuger ist als Druckbehälter gem. der UVV-VGB 17 hergestellt. Es werden die Bestimmungen der geforderten Abnahmegesellschaften hinsichtlich Materialqualität und Verarbeitung eingehalten. Eine Bau- und Wasserdruckprobe wird durch die geforderte Abnahmegesellschaft vorgenommen (Zertifikat). Bei der Herstellung werden die DIN- und AD-Merkblätter beachtet.

Der Dampferzeuger ist mit einem leicht demontierbaren Rohrbündel ausgerüstet. Bei der Installation muss die Ausbaulänge des Rohrbündels beachtet werden (Reinigung).

Der Dampferzeuger ist mit allen erforderlichen Stutzen und Konsolen (Dampf, Wasser, Thermalöl) sowie einer Wärmeschutzisolierung, abnehmbar, in geteilter Ausführung und mit Blechschutzmantel versehen. Das Rohrbündel wird nach einem besonderen Verfahren an die Platten eingeschweißt. Dieses gewährleistet bei Verwendung von Wärmeübertragungsöl als Heizmedium eine sichere Abdichtung zum Dampfraum.

© HTI-Gesab 2009 | Impressum | Lieferungs- und Zahlungsbedingungen | Einkaufsbedingungen
Englische Version dieser Webseiten | Gesab Göteborg